Afrikapost akutell: 10 Thesen für eine neue Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika
Gastbeitrag von Prof. Rainer Tetzlaff

Ende April hat Bundesminister Dr. Müller das neue Konzept BMZ 2030 vorgestellt, das u.a. zum Ziel hat, „Maßnahmen und Mittel noch wirksamer und effizienter“ einzusetzen. Mehr oder weniger zeitgleich mit der Vorstellung der neuen Strategie begann eine breitgefächerte Diskussion darüber, „welche Konsequenzen die Corona-Pandemie für die künftige Ausrichtung der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere mit den Staaten Afrikas“, haben sollte.

Wir freuen uns sehr, in der anliegenden Afrikapost aktuell zehn Thesen des Politologen und Afrikawissenschaftlers Rainer Tetzlaff vorstellen zu können, die sowohl das neue Konzept des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung als auch die Folgen von Covid-19 für die Entwicklungszusammenarbeit reflektieren.

30.6.2020, Prof. Rainer Tetzlaff
Veröffentlichungsarchiv
Filtern
Filtern