Verleihung des Ehrenpreises der Deutschen Afrika Stiftung 2024 an Oumar Diallo

Seit 30 Jahren leitet Oumar Diallo das Afrika-Haus in Berlin-Moabit und setzt sich dort für den Abbau von Vorurteilen, gegen Rassismus und für die Völkerverständigung zwischen Deutschland und Afrika ein. So finden im Afrika-Haus, das sich schnell zu einer anerkannten Institution in der Berliner Kulturszene entwickelt hat, regelmäßig Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und politische Diskussionen statt. Für den aus Guinea stammenden Diplom-Soziologen geht es dabei vor allem um die Vermittlung von Toleranz und Akzeptanz – aber auch um das Aufbrechen von Klischees gegenüber dem afrikanischen Kontinent.

Ein weiteres zentrales Anliegen von Diallo ist die Schaffung von mehr Sichtbarkeit und Bewusstsein für die deutsche Kolonialgeschichte. Dazu bietet er nicht nur regelmäßig Spaziergänge zum Thema „auf den Spuren des Kolonialismus“ durch Berlin an, sondern initiierte auch im vergangenen Jahr die Errichtung einer Informations- und Gedenktafel am ehemaligen Sitz der Deutschen Kolonialgesellschaft im Berliner Stadtteil Tiergarten, der ebenfalls unter dem Namen „Afrika-Haus“ bekannt war.

Dank des persönlichen Engagements von Oumar Diallo gilt das Afrika-Haus in Moabit, das von dem Verein Farafina e.V. getragen wird, inzwischen auch weit über Berlin hinaus als wichtiger Ort der kulturellen Begegnungen. In Anerkennung seines Engagements wird Diallo nun mit dem Ehrenpreis der Deutschen Afrika Stiftung 2024 ausgezeichnet.
Vor diesem Hintergrund laden wir Sie herzlich zur Verleihung des Ehrenpreises der Deutschen Afrika Stiftung 2024 an Oumar Diallo ein.

 

Programm

Begrüßung:

Dr. Uschi Eid, Präsidentin, Deutsche Afrika Stiftung

 

Laudatio:

Dr. Konrad Melchers, Fachjournalist und ehem. Chefredakteur der Zeitschrift „einsEntwicklungspolitik“

 

Festrede:

Joe Chialo, Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Berlin

 

Im Gespräch: Oumar Diallo, Ehrenpreisträger und Sabine Odhiambo, Generalsekretärin, Deutsche Afrika Stiftung

 

Schlusswort:

Dr. Karamba Diaby MdB, Mitglied in den Ausschüssen Auswärtige Angelegenheiten sowie Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Vorstandsmitglied der Deutschen Afrika Stiftung

 

Bitte melden Sie sich hier bis zum 17.6.2024 verbindlich an.

 

TrägerInnen Ehrenpreis