Dr. Christian Buck, S.E. Cheikh Tidiane Sall und Dr. Jörg Kukies
6.7.2022, 17:45 - 20:00 Uhr, Haus der deutschen Wirtschaft
Sommerempfang zu Ehren des afrikanischen Diplomatischen Corps
Gespräch: Gemeinsam in die Zukunft? Der G7-Gipfel und Afrika

Am Mittwoch, den 6. Juli 2022 luden die Deutsche Afrika Stiftung (DAS) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zu einem Sommerempfang zu Ehren des afrikanischen Diplomatischen Corps ein. In freundlicher Atmosphäre konnten die 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer austauschen, zu denen auch Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Politik und Wirtschaft gehörten. Vor dem Hintergrund des G7-Gipfels, der vom 26. bis 28. Juni unter deutscher Präsidentschaft auf Schloss Elmau stattfand, diskutierten S.E. Cheikh Tidiane Sall (Botschafter der Republik Senegal), Dr. Jörg Kukies (Staatssekretär im Bundeskanzleramt) und Dr. Christian Buck (Leiter der Politischen Abteilung 3 im Auswärtiges Amt) über die Ergebnisse rund um die Themen Infrastruktur, Energie, Klima, Ernährungssicherheit und Gesundheit sowie die künftige deutsche Afrikapolitik.

 

Programm

 

Begrüßung:

Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Dr. Uschi Eid, Präsidentin, Deutsche Afrika Stiftung

S.E. Mohamed Mahmoud Brahim Khlil, Botschafter der Islamischen Republik Mauretanien, Doyen der afrikanischen Botschafter in Deutschland

 

Diskussion:

S.E. Cheikh Tidiane Sall, Botschafter der Republik Senegal

Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundeskanzleramt

Dr. Christian Buck, Leiter der Politischen Abteilung 3 im Auswärtiges Amt

 

Moderation:

Sabine Odhiambo, Generalsekretärin, Deutsche Afrika Stiftung

 

Schlusswort:

Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Veranstaltungsarchiv
Filtern
Filtern