Mittwoch, 6. Juli 2022, 17:45 bis 18:35 Uhr, Berlin.
Sommerempfang zu Ehren des afrikanischen diplomatischen Corps
Gespräch: Gemeinsam in die Zukunft? Der G7-Gipfel und Afrika

Vom 26. bis 28. Juni findet der diesjährige G7-Gipfel unter deutscher Präsidentschaft auf Schloss Elmau statt. Während mit dem südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa und dem Vorsitzenden der Afrikanischen Union, Senegals Präsidenten Macky Sall, zwei afrikanische Staatsoberhäupter zu dem Gipfel eingeladen sind, wird der afrikanische Kontinent angesichts der aktuellen globalen und geopolitischen Entwicklungen insgesamt eine große Rolle bei dem Gipfeltreffen spielen. So erfordert zum Einen die globale Klimakrise ein gemeinsames Handeln der G7- und afrikanischer Staaten. Zum Anderen steht die drohende Ernährungskrise auf Grund der im Rahmen des Ukrainekriegs unterbrochenen Weizen- und Düngemittellieferketten und steigenden Lebensmittelpreise im Mittelpunkt. Die Ergebnisse des Gipfels haben somit direkte Auswirkungen auf die deutsche Afrikapolitik, die durch die neue Bundesregierung definiert wird.

Vor diesem Hintergrund laden die Deutsche Afrika Stiftung und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag herzlich zu einem Sommerempfang zu Ehren des afrikanischen diplomatischen Corps ein. Nach einem offiziellen Gespräch zu den Ergebnissen des G7-Gipfels und den deutsch-afrikanischen Beziehungen ermöglicht der Empfang den freien Austausch zwischen dem afrikanischen diplomatischen Corps und deutschen politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträgerinnen und -trägern in freundschaftlicher Atmosphäre.

 

Programm

 

Begrüßung:

Dr. Uschi Eid, Präsidentin, Deutsche Afrika Stiftung

Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

S.E. Mohamed Mahmoud Brahim Khlil, Botschafter der Islamischen Republik Mauretanien, Doyen der afrikanischen Botschafter in Deutschland

 

Diskussion:

Katja Keul MdB, Staatsministerin im Auswärtigen Amt

Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundeskanzleramt

S.E. Cheikh Tidiane Sall, Botschafter der Republik Senegal

 

Moderation:

Sabine Odhiambo, Generalsekretärin, Deutsche Afrika Stiftung

 

Schlusswort:

Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

 

Als Ansprechpartner für dem Sommerempfang steht Ihnen Herr Georg Pflomm unter pa3@deutsche-afrika-stiftung.de zur Verfügung.

Veranstaltungsarchiv
Filtern
Filtern