Liebe Afrikafreunde,

die Deutsche Afrika Stiftung hat ein neues Präsidium: Dr. Uschi Eid, ehemalige Parlamentarische Staatssekretärin im Entwicklungsministerium und Persönliche G8 Afrika Beauftragte von Bundeskanzler Gerhard Schröder, ist neue Präsidentin der Deutschen Afrika Stiftung.

 

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung sprachen die anwesenden Mitglieder der langjährigen Vizepräsidentin einstimmig ihr Vertrauen aus und verabschiedeten gleichzeitig den bisherigen Präsidenten, Hartwig Fischer, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages, der dieses Amt nach vier Jahren aus persönlichen Gründen niederlegt.

Zur neuen Vizepräsidentin wurde Gabriele Groneberg, MdB gewählt. Johannes Singhammer, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, wird neuer Vizepräsident.

 

Die Deutsche Afrika Stiftung e.V. setzt sich seit über 35 Jahren und mit rund 120 Mitgliedern für die Förderung der deutsch-afrikanischen Beziehungen im Sinne einer friedlichen Zusammenarbeit und Völkerverständigung ein und wird dies nun auch mit ihrem neuen Vorstand weiterhin tun. Wir stehen als Dialogpartnerin für deutsche und afrikanische Personen der Politik, der Industrie und Wirtschaft, der Zivilgesellschaft, der Medien und der Religionsgemeinschaften zur Verfügung. Wir sind zudem in der Betreuung afrikanischer Gäste und des diplomatischen Corps tätig.

Unser Ziel ist es, einen Beitrag zu einer erfolgreichen Umsetzung deutscher Afrikapolitik zu leisten und die Zusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland mit den Staaten und Institutionen des afrikanischen Kontinents zu verbessern. 

 

Unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Afrika Stiftung - setzen wir uns gemeinsam für die Vertiefung und Förderung eines differenzierten Afrikabildes ein!

DAS Newsletter

DAS Pressemeldungen DAS Pressespiegel Veranstaltungen

 

Nutzungsbedingungen