Aktuell

Afrikapost aktuell: Wahlen in Kenia

Kenia hat am 08. August gewählt. Amtsinhaber Präsident Uhuru Kenyatta wurde laut dem offiziellen Wahlergebnis der kenianischen Wahlkommission mit 54% der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Im Vorfeld wurden gewalttätige Auseinandersetzungen wie bei vorangegangenen Wahlen befürchtet. Obwohl der Wahlverlierer und Oppositionsführer Raila Odinga das Ergebnis nicht akzeptiert und der Regierung Wahlbetrug vorwirft, blieb es bisher weitestgehend ruhig. Für Montag, den 14.08., hat der Oppositionsführer seine Anhänger zu einem Generalstreik aufgerufen. Bleibt die Lage in Ostafrikas wichtigstem Land stabil oder ist dies nur die Ruhe vor dem Sturm?

Öffnen Bestellen
Nr.
1

Afrikapost aktuell: Wahlen in Kenia

Kenia hat am 08. August gewählt. Amtsinhaber Präsident Uhuru Kenyatta wurde laut dem offiziellen Wahlergebnis der kenianischen Wahlkommission mit 54% der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Im Vorfeld wurden gewalttätige Auseinandersetzungen wie bei vorangegangenen Wahlen befürchtet. Obwohl der Wahlverlierer und Oppositionsführer Raila Odinga das Ergebnis nicht akzeptiert und der Regierung Wahlbetrug vorwirft, blieb es bisher weitestgehend ruhig. Für Montag, den 14.08., hat der Oppositionsführer seine Anhänger zu einem Generalstreik aufgerufen. Bleibt die Lage in Ostafrikas wichtigstem Land stabil oder ist dies nur die Ruhe vor dem Sturm?


DAS Newsletter

DAS Pressemeldungen DAS Pressespiegel Veranstaltungen

 

Nutzungsbedingungen